Perfekte Versorgung auf kleinstem Raum

 

Wie kompakt kann man eine medizinische Versorgungseinheit gestalten, ohne Einbußen in der Bestückbarkeit mit allen benötigten Medien hinnehmen zu müssen?

Mit der haben unsere Entwickler diese Frage beeindruckend beantwortet. Ihr Gehäuse hat dieselben geringen Maße wie die ambient front. Der Trick: Durch die Positionierung weiterer Einbauelemente an der Frontseite entsteht Platz für zusätzliche Medienanschlüsse, wie Stark- und Schwachstrom, Daten, Kommunikation oder medizinische Gase. Und selbst verschiedene Beleuchtungslösungen sind in der kompakten Einheit möglich.

Damit ist die die ideale Lösung für einen hohen Versorgungsbedarf in beengten räumlichen Verhältnissen.

 

ambient compact
|
|