Hightech im Operationsbereich

 

„Hybrid“ bezeichnet ein System, das zwei Technologien miteinander verbindet. In einem Hybrid-OP werden die medizinisch-technischen Ausstattungen für das Operieren und die Bildgebung miteinander kombiniert.

Ein integrierter Computertomograph kann direkt im Operationsraum beweglich angeordnet sein und bedarfsgerecht zum Operationstisch gefahren werden. Dieses Verfahren ermöglicht die simultane peroperative Bildgebung und kommt in der Unfallchirurgie und der Orthopädie zum Einsatz.

technik steht für höchste Präzision in der anspruchsvollen Planung der medizinischen Versorgung in Hybrid OPs. Zusammen mit der Firma Phillips haben wir schon einigen ehrgeizigen Projekten zum Erfolg verholfen – vielleicht ist Ihres das nächste?

 

 

FILM
Hybrid OP (OP 3800)
|
|