Die deckenhängende Versorgungseinheit

 

Mit der bietet technik eine flexible und kundenorientierte Deckenversorgungseinheit, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Bedarfsgerecht wird die entweder als waagerechte oder senkrechte Deckenversorgungseinheit ausgeführt. Aufgrund der ergonomischen Formgebung kann die Bestückung der mit Einbauelementen in verschiedenen Ebenen vorgenommen werden. Deckenversorgungseinheiten der Typenreihe sind anschlussfertige medizinische Versorgungseinheiten mit starkstrom-, kommunikations- und medizinisch gastechnischen Einbauelementen. Die kann als starre oder drehbare Deckenversorgungseinheit ausgeführt werden. Im zweiten Fall ist die mit einer einstellbaren Reibebremse bestückt und kann um 330 Grad gedreht werden. Projektbezogen besteht die Möglichkeit, die in Modul-Bauweise mit Tragrohren zur zentralen oder dezentralen Aufnahme von Gerätekonsolen oder Schubladenblöcken zu konzipieren.

DVE 5500
|
|